GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer
Ortsgruppe Ludwigshafen
Bezirk Süd-West


Wir fahren die folgenden Baureihen


Baureihe 111

Hersteller: AEG, BBC, Henschel, Krauss-Maffei, Krupp, Siemens
Baujahr(e): 1974–1984
Achsformel: Bo'Bo'
Länge über Puffer: 16.750 mm
Dienstmasse: 83,0 t
Höchstgeschw.: 160 km/h
Nennleistung: 3700 kW (bei 120 km/h)
Stromsystem: 15 kV 16 2/3 Hz AC
Dynamische Bremse: Widerstandsbremse
21.08.2003 - 111 063-4 in Frankfurt Hbfdie BR 111 im WWW: www.baureihe111-fanseite.de
Wikipedia

Baureihe 146

Hersteller: Bombardier
Baujahr(e): seit 1997
Achsformel: Bo'Bo'
Länge über Puffer: 18 900 mm
Dienstmasse: 82,0 t (146.0), 84,0 t (146.1 & 2)
Höchstgeschw.: 160 km/h
Nennleistung: 4200 kW (146.0), 5600 kW (146.1 & 2)
Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz AC
Dynamische Bremse: Netzbremse
24.06.2007 - 146 118-5 in Mannheim Hbfdie BR 146 im WWW: www.br146.de  Wikipedia
 

Baureihe 147

Hersteller: Bombardier
Baujahr(e): seit 2016
Achsformel: Bo'Bo'
Länge über Puffer: 18 900 mm
Dienstmasse: 87,0 t
Höchstgeschw.: 160 km/h
Nennleistung: 5600 kW
Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz AC
Dynamische Bremse: Netzbremse
 

Baureihe 218

Hersteller: Krupp
Baujahr(e): 1968, 1971–1979
Achsformel: B'B'
Länge über Puffer: 16.400 mm
Dienstmasse: 79,5 t
Höchstgeschw.: 140 km/h
Dauerleistung: 1839 kW/ 2500 PS (MTU TB10)
2060 kW/ 2800 PS (MTU TB11)
1986 kW/ 2700 PS (Pielstick)
Dynamische Bremse: hydrodynamische Bremse
13.01.2006 - 218 201-2 imLeistungsübertragung: hydraulisch
Bw Ludwigshafen am Rheindie BR 218 im WWW: www.v160-familie.de  Wikipedia

Baureihe 425

Hersteller: Siemens Transportation Systems, Bombardier, DWA
Baujahr(e): 1999–2008
Achsformel: Bo'(Bo')(2')(Bo')Bo'
Länge über Kupplung: 67 500 mm
Dienstmasse: 137 t
Höchstgeschw.: 140 km/h, 160 km/h (425.1 mit LZB)
Antriebsleistung: 2350 kW
Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz AC
Dynamische Bremse: Netzbremse
24.04.2007 - 425 209-4 am
Hp Bruchsal-Schlachthof
die BR 425 im WWW: Wikipedia

Baureihe 429.1 (Flirt3)

Hersteller: Stadler
Baujahr(e): seit 2014
Achsformel: Bo'(2)'(2)'(2)'(2)'Bo'
Länge über Kupplung: 90.800 mm
Dienstmasse: 181 t
Höchstgeschw.: 160 km/h
Leistung: 3000 kW
Stromsystem: 15 kV 16,7 Hz AC
Dynamische Bremse: Netzbremse
02.11.2014 - 429 110 in Mannheim Hbfdie BR 429.1 im WWW: Wikipedia

Baureihe 622 (Lint 54)

Hersteller: Alstom
Baujahr(e): 2015
Achsformel: B’2’+B’B’
Länge über Puffer: 54,270 m
Dienstmasse: 98 t
Höchstgeschw.: 140 km/h
Leistung: 3 × 390 kW
Leistungsübertragung: mechanisch
  
07.12.2015 - 622 032 in Ludwigshafen am Rheindie BR 622 im WWW: Wikipedia

Baureihe 623 (Lint 41)

Hersteller: Alstom
Baujahr(e): 2015
Achsformel: B’(2)B’
Länge über Puffer: 42,17 m
Dienstmasse: 68 t
Höchstgeschw.: 140 km/h
Leistung: 2 × 390 kW
Leistungsübertragung: mechanisch
  
06.08.2015 - 623 004 in Wörth am Rheindie BR 623 im WWW: Wikipedia

Baureihe 628.2 und 628.4

Hersteller: Düwag, Waggon-Union, AEG
Baujahr(e): 1986–1995
Achsformel: 2'B'+2'2'
Länge über Puffer: 45.400 mm (628.2), 46.400 mm (628.4)
Dienstmasse: 76,9 t (628.2), 81,0 t (628.4)
Höchstgeschw.: 120 km/h
Leistung: 410 kW (628.2), 485 kW (628.4)
Leistungsübertragung: hydraulisch
  
17.10.2007 - 628 296-6 in Bad Dürkheimdie BR 628 im WWW: Wikipedia

Baureihe 642 (Desiro)

 Hersteller: Siemens Mobility
Baujahr(e): ab 1999
Achsformel: B'(2)'B'
Länge über Kupplung: 41.700 mm
Dienstmasse: 68,0 t
Höchstgeschw.: 120 km/h
Betriebsbremse: hydro-dynamisch Bremse (Retarder)
Leistung: 2x360 kW
Leistungsübertragung: mechanisch
20.08.2009 - 642 112 in Bingen (Rhein) Hbfdie BR 642 im WWW: Wikipedia

Baureihe 643 (Talent)

 Hersteller: Bombardier (ehem. Talbot)
Baujahr(e): ab 1996
Achsformel: B'(2)'(2)'B'
Länge über Kupplung: 48.360 mm
Dienstmasse: 72,0 t
Höchstgeschw.: 120 km/h
Betriebsbremse: hydro-dynamisch Bremse (Retarder)
Leistung: 2x315 kW
Leistungsübertragung: mechanisch
18.07.2009 - 643 001 in Bad Kreuznachdie BR 642 im WWW: Wikipedia


56518