GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer
Ortsgruppe Ludwigshafen
Bezirk Süd-West


Aushänge


DB Regio
GDL-Fraktion: Tablet-Halterungen eingefordert
Mitbestimmung - 05.02.2021

Eingebracht durch Anträge der GDL-Fraktion hat der Gesamtbetriebsrat DB Regio Schiene/Bus die Forderung nach Tablet-Halterungen auf den Führerständen der Fahrzeuge angenommen!

 

Die Nutzung von Tablet-PC gehört für unsere Kolleginnen und Kollegen in vielen Betrieben heute zum Alltag. Auf den Geräten werden nicht nur viele betrieblich relevante Informationen bereitgestellt, die für die Zugfahrt nötig sind, sondern sie sind auch zur Rückfallebene der fahrzeugseitigen EbuLa-Bordgeräte geworden. Daher haben schon viele Betriebsräte Lösungen zur Befestigung und Lademöglichkeit der Tablets eingefordert. Hierbei hat sich gezeigt, dass dies auch bei der Vielfalt an unterschiedlichen Fahrzeugen möglich, aber teilweise sehr aufwändig ist. Um das Thema voranzutreiben, haben wir die Forderung jetzt beim Gesamtbetriebsrat platziert, um zentral zu zielführenden und betriebssicheren Lösungen zu gelangen. Durch eine zentrale Koordination erwarten wir eine schnellere und günstigere Lösung, als dies in den Betrieben vor Ort möglich wäre.

Die Nutzung der Endgeräte muss dabei grundsätzlich der Maxime des sicheren Betriebes genügen und es müssen die ergonomischen und arbeitsmedizinischen Anforderungen erfüllt sein. Es darf nicht zur unnötigen oder gar gefährlichen Ablenkung der Mitarbeiter kommen. Nur mit geeigneten Mitteln wie Halterung und Lademöglichkeit lassen sich Tablets zukunftsfähig einsetzen.